Die Klasse 4b live im Fernsehen

Die Klasse 4b hatte am Mittwoch, den 18.5.22 ihren großen Auftritt in der Fernsehsendung 1,2 oder 3. Auf Initiative einer Schülermama durften die Schüler und Schülerinnen nach München in die Bavaria Film Studios reisen, um live bei der Aufzeichnung der Kindersendung mitzuwirken. Die drei Kandidaten Xaver, Antonia und Sina wurden gleich nach Ankunft in den Filmstudios auf ihren Auftritt vorbereitet und fernsehtauglich frisiert und geschminkt. In dieser Zeit vertrieben sich die restlichen Kinder die Zeit auf dem Gelände und besuchten auch den Fernsehdrachen Fuchur  der „Unendlichen Geschichte“.  Um 12.30 Uhr betraten alle schließlich ganz aufgeregt das Studio und waren angetan von den vielen Kameras und Filmleuten. Nachdem alle das Klatschen und Jubeln geübt hatten, wurden die Kandidaten aus Deutschland, Österreich und aus Spanien zusammen mit dem Moderator Elton und Piet Flosse ins Studio geholt. Nach der etwa dreißigminütigen Aufzeichnung, bei dem nur  zwei Szenen neu gedreht werden mussten, standen die Sieger fest. Das Siegerteam aus Österreich nahm einen Pokal und das Preisgeld mit nach Hause.  Die Klasse 4b musste sich knapp hinter Spanien mit Platz 3 zufriedengeben, konnte sich aber über das Preisgeld in Höhe von 260€ freuen.

Zum Mittagessen ging´s dann in die Kantine und anschließend noch ins 4-D Kino. Bei der Heimfahrt waren alle sichtlich beeindruckt von den Erlebnissen dieses einmaligen Schultages.

Vielen Dank auch an die vielen Sponsoren, die diese Fahrt ermöglicht hatten: Gemeinde Winhöring, EDEKA, Cafe Kronberger, AWO Winhöring, Sparkasse und  Raiffeisenbank.

Hier gehts zur Sendung im Fernsehen

Der Artikel in der PNP am 7.06.22

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.